03.03.2015

IT - VTI Bibione

Letzte Meldungen

17.08.2020 ⇨ Campingplätze
DE - Neckarzimmern Cimbria
11.08.2020 ⇨ Reisemobile
Wohnmobil mieten oder kaufen?
03.08.2020 ⇨ Reisemobile
Wohnmobil oder Wohnwagen mieten
16.07.2020 ⇨ Reisemobile
Kastenwagen mit Aufstelldach
⇨ zum Archiv...

Die Abgeschiedenheit so mancher Campingplätze erfreut den einen oder anderen mit Sicherheit. Andererseits läuft man hier auch Gefahr, daß sich irgendwann der Lagerkoller einstellt. Nicht so auf dem VTI (Villaggio Turistico Internazionale) in Bibione. Hier geniest man idyllische Ruhe und sollte es einem irgendwann nach etwas Abwechslung vom Idyll dürsten, so ist man mit nur wenigen Schritten im Trubel der City.

Bild: Außerhalb, an der öffentlichen Straße. Im Hintergrund die Pforte zum hinteren Teil des Platzes.
Außerhalb, an der öffentlichen Straße. Im Hintergrund die Pforte zum hinteren Teil des Platzes.
Diese scheinbare Nebensächlichkeit ist zumindest aus unserer Sicht ein ganz wichtiger Punkt und nicht zuletzt der Grund warum wir auch immer wieder hinfahren. Doch nun zum Platz selbst:
Der Platz ist zweigeteilt und wird sozusagen von einer öffentlichen Straße durchschnitten. Läuft man vom Strand kommend auf den Platz, so durchquert man zunächst ein großes Areal mit zahlreichen Stellplätzen, dann passiert man den Bereich der Mobilhomes und gelangt schließlich zur Rezeption. Hier befindet sich dann auch die öffentliche Straße welche parallel zum Strand verläuft. Überquert man diese Straße gelangt man an die gut bewachte Pforte des zweiten Teils des Platzes, wo sich nur wenige Stellplätze befinden, dafür aber umso mehr wirklich schöne Bungalows. Als Camper wird man sich also wohl eher auf der "strandnäheren" Seite befinden.

Sonne und Lage:

Bild: Parzellen auf dem VTI Bibione, dies ist die weniger sonnige Seite.
Parzellen auf dem VTI Bibione, dies ist die weniger sonnige Seite.
Um nochmals die eingangs erwähnte Idylle aufzugreifen; auf dem Platz befinden sich zahlreiche schattenspendende Bäume, welche durchaus für Gemütlichkeit sorgen. Bei der Platzwahl sollte deshalb aber sehr wohl bedacht werden, wie sonnenhungrig man selbst, wie auch die Mitreisenden sind. Die Wege zwischen den Parzellen verlaufen ebenfalls parallel zum Strand und die Sonne wandert tagsüber über den Strand. Somit erhalten die Plätze auf der Straßenseite Richtung Strand erheblich weniger Sonne... vielleicht sollte ich hierzu doch lieber noch eine Skizze zur Verdeutlichung anfertigen... aber das ist ein sehr wichtiges Thema!

Wege:

Bild: Die Wege auf dem VTI Bibione sind stets sauber und werden auch bei Regenwetter nicht matschig.
Die Wege auf dem VTI Bibione sind stets sauber und werden auch bei Regenwetter nicht matschig.
Alle Wege und Gassen sind im Übrigen geteert oder gepflastert und damit auch bestens Rollschuh-, Skateboard- und sogar Stöckelschuh geeignet.
Bild: Bei Unwettern sorgen die Pinien jedoch schnell für Probleme, da die Nadeln selbiger gerne die Gullis verstopfen und somit für Hochwasser sorgen.
Bei Unwettern sorgen die Pinien jedoch schnell für Probleme, da die Nadeln selbiger gerne die Gullis verstopfen und somit für Hochwasser sorgen.
Anzugmerken wäre weiter noch, daß die vielen Pinien naturgemäß auch viele Nadeln fallen lassen. Es wird jedoch allmorgentlich gekehrt, sodass die Wege stets sauber sind.

Sanitär:

Zugegeben, die meisten Waschhäuser sind schon etwas in die Jahre gekommen (Stand 2014) sind aber durchaus immer sauber und es wird ständig geputzt. Dort befinden sich in den Herrentoiletten immer 3 Pissoirs, 3 Sitztoiletten und mehrere Stehtoiletten. Zudem befindet sich bei jedem Waschhaus eine Behindertentoilette.
Die Duschen verfügen über Mischbatterien mit Drehknopf, also kein lästiger Druckknopf der das Wasser nur für ein bestimmtes Zeitintervall fließen lässt.

Pools:

Bild: Die große Badelandschaft ist sehr schön gemacht und ist durchgehend geöffnet (keine Mittagspause).
Die große Badelandschaft ist sehr schön gemacht und ist durchgehend geöffnet (keine Mittagspause).
Der Campingplatz verfügt über eine sehr schön gemachte Poollandschaft mit unterschiedlichen Whirlpool und Blubberbecken. Hier kann man sich auch Liegen und Sonnenschirm mieten, wohlgemerkt aber gegen Gebühr. Die Poollandschaft ist ganztägig geöffnet.
Ganz in der Nähe der Poollandschaft befindet sich noch ein weiterer Pool, hierbei handelt es sich um ein herkömmliches Schwimmbecken von vermutlich 25 Meter Länge, also kein Olympiabecken.
Bild: Die gelungene VTI Badelandschaft.
Die gelungene VTI Badelandschaft.
Des Weiteren befindet sich hier auch eine große Rutsche, was für die kleinen immer ganz besonders wichtig ist. Von Zeit zu Zeit werden in diesem Schwimmbecken auch aufblasbare Attraktionen für Kinder aufgebaut, auf welchen getobt und getollt werden kann.

 

Strand

Der Platz liegt direkt am ausgesprochen großen und gepflegtem Sandstrand.

Bild: Blick vom Meer auf den Strand
Blick vom Meer auf den Strand
Auch hier können gegen Gebühr Liegen und Sonnenschirme gemietet werden. Zugegeben sind die Bereiche welche ausschließlich den Mietliegen vorbehalten sind sehr ausgedehnt. Hier ist es nicht gerne gesehen wenn man sich in erster Reihe mit dem selbst mitgebrachten Sonnenschirm breit macht, da den zahlenden "Mietgästen" nicht der Blick auf's Meer verbaut werden soll und man wird vertrieben.
Bild: Volleyballfelder satt, im Zelt im Hintergrund wird Sport und Tanz wie Zumba und der Gleichen angeboten.
Volleyballfelder satt, im Zelt im Hintergrund wird Sport und Tanz wie Zumba und der Gleichen angeboten.
Es gibt aber auch eigens einen Bereich in dem man alle erdenklichen Mitbringsel ungehemmt aufbauen darf.

Doch der Strand hat noch weit mehr zu bieten: Neben Toiletten, Duschen und Bar gibt es auch zahlreiche Felder für Volleyball, Beachtennis, einen betreuten Kindergarten, Hüpfburg und vieles mehr. All dies, bis auf die Bar natürlich, kann kostenlos benutzt werden. Das gleiche gilt für sämtliche Sportangebote des Animationsteams wie Zumba, Tanz und so weiter.

3 Nutzerkommentare

  08.09.2020 👱💬 Gabi schrieb am #vti #strand
VTI Strand beschlagnahmt
IT- San Michele al Tagliamento
Via delle Colonie
San Michele al Tagliamento (IT) 2020/Sep

VTI Strand beschlagnahmt

Wirklich ärgerlich was aus dem einst so schönen Strand des VTI in Bibione geworden ist. Hier fühlt man sich jetzt wie an einem drittklassigen Ostblockstrand.
Grund ist, dass der Strand nicht mehr vom VTI bewirtschaftet wird, da dieser von der Finanzbehörde aufgrund von Unregelmäßigkeiten beschlagnahmt wurde.
Den Gästen am Platz erzählt man der Strand hätte neu gestaltet werden sollen, dann kam aber leider Corona dazwischen.
In Wirklichkeit stand schon im Januar, also noch vor Corona fest, das VTI den Strand nicht mehr hat.

Ihr Name:

Kommentar:

Optional JPG / PNG hinzufügen:


  13.09.2020
💁 ‍Gunnar ⇨ Gabi #1 ⇒ VTI Strand beschlagnahmt
Ich finde die Schlechtmacherei die ganze Zeit echt schlimm. Anstatt man froh ist das man in Zeiten von Corona überhaupt Urlaub machen kann, wird nur rumgenörgelt und jetzt noch die Finanzbehörde und damit kriminelle Machenschaften ins Spiel gebracht.
Aus zuverlässiger Quelle weiß ich, daß man den Strand tatsächlich umbauen wollte und es wegen Corona dann aber nicht geklappt hat. Nächstes Jahr ist der neue Strand aber bestimmt fertig.

Ihr Name:

Kommentar:

Optional JPG / PNG hinzufügen:


  13.09.2020
💁 ‍Hubert ⇨ Gunnar
Stimmt, das hat Johann auch gesagt.
  13.09.2020
💁 ‍Gabi ⇨ Gunnar
VTI Strand beschlagnahmt
IT- San Michele al Tagliamento
Via delle Colonie
San Michele al Tagliamento (IT) 2020/Sep
Naja, bitte nicht falsch verstehen, ich will hier nicht als Schwarzmalerin auftreten. Andererseits mag ich es aber auch nicht wenn man mich für dumm verkaufen, oder mich verarschen will.
An der früheren Strandbar, welche jetzt nur noch ein Bretterverschlag ist, hat die "Guardia di Finanza" einen Aushang angebracht, welcher jetzt nicht unbedingt was mit Coroana zu tun hat...
  13.09.2020
💁 ‍Gabi ⇨ Gunnar
VTI Strand beschlagnahmt
IT- San Michele al Tagliamento
Via delle Colonie
San Michele al Tagliamento (IT) 2020/Sep
So sieht es am Strand jetzt aus. Liegen und Sonnenschirme stehen kreuz und quer.
Gegen Fußball- oder andere Ballspiele am Strand sagt jetzt niemand mehr was. Das war früher streng verboten, jetzt hat aber niemand mehr Weisungsbefugnis, also macht jeder was er will. Manche bringen sogar ihren Hund mit an den Strand.
  30.05.2020 👱💬 Lenni schrieb am #badekappenpflicht #vti

Badekappenpflicht im VTI

Wie ich heute mit Entsetzen gelesen habe greifen die Coronalockerungen jetzt auch in Italien.
Soweit so gut, allerdings schreibt der VTI auf seiner Website dass man im Pool jetzt Badekappe tragen muss, zum Schutz vor Corona. Spinnen die?!?!
Also wenn es so ist, gehen wir im Sommer eben auf einen anderen Platz, oder gilt diese Vorschrift für ganz Italien?

Ihr Name:

Kommentar:

Optional JPG / PNG hinzufügen:


  02.06.2020
💁 ‍Manu ⇨ Lenni #1 ⇒ Badekappenpflicht im VTI
Also wenn ich mit Badekappe schwimmen muss, setze ich keinen Fuß mehr in den Pool.
Das darf ja wohl nicht wahr sein, jetzt spinnen die echt! Wenn sich das bewahrheitet, dann in Zukunft ohne mich!

Ihr Name:

Kommentar:

Optional JPG / PNG hinzufügen:


  13.09.2020
💁 ‍Gunnar ⇨ Lenni #2 ⇒ Badekappenpflicht im VTI
Badekappenpflicht im VTI
by Gunnar User upload
Die Badekappenpflicht besteht im VTI. Genaugenommen bestand die schon immer in Italien, sie wurde lediglich nicht mehr beachtet, jedoch nie aufgehoben.
Die Italiener haben sich in Coronazeiten jetzt aber wieder an ihre alten Hygieneregeln erinnert und damit gilt jetzt auch wieder die Bademützenpflicht.
Doch alles halb so wild, man gewöhnt sich schnell daran. Anfangs kommt man sich noch komisch vor, aber da ja jeder Badekappe tragen muss, wird das ganz schnell ganz normal. Eigentlich genauso wie mit der Atemmaske ;-)

Ihr Name:

Kommentar:

Optional JPG / PNG hinzufügen:


  28.05.2020 👱💬 Ronald schrieb am #bibione #boot
Bibione mit Boot
IT- San Michele al Tagliamento
Via della Laguna
San Michele al Tagliamento (IT) 2018/Aug

Bibione mit Boot

Der VTI ist ein toller Platz und die Stadt ist schön, keine Frage.
Ich bevorzuge jedoch den Cappalonga, ganz einfach weil man hier sein Boot mitbringen kann und es am Kai anlegen kann.
Zwar kann man im VTI auch ein motorisiertes Schlauchboot mitbringen, aber das Zuwasserlassen ist eine Tortur und das Boot muss jeden Abend zum Platz zurückgezerrt werden.
Da hat man es in Cappalonga wesentlich leichter und man kann auch große Boote mitbringen.
Ich kenne sonst keinen Platz in der Gegend Bibione wo das möglich ist.

Ihr Name:

Kommentar:

Optional JPG / PNG hinzufügen:


Hier können Sie einen Kommentar bzw. Ihre Meinung hinterlassen:
Ihr Name:

Thema:

Kommentar:

Optional JPG / PNG hinzufügen: